Verfasst von: Joachim Sucker | 2. November 2017

Was macht ein Digitalisierungsbeauftragter in der VHS?

Digitalisierung braucht Organisationsentwicklung

Die k.o.s. GmbH in Berlin hat mich eingeladen. Am 22.11.17 werde ich auf der Veranstaltung: Digitalisierung in der Weiterbildung zum Thema Brauchen Bildungseinrichtungen eine/n Digitalverantwortliche/n? sprechen.

Die Fahrt nach Berlin soll sich ja lohnen, deshalb an dieser Stelle keine Präsentation, die ich sowieso noch nicht fertig habe. Ich taste mich an das Thema heran. Als Inspirationsquelle dient mir hierbei Martin Lindner. Einige kennen ihn noch vom vhsMOOC im Jahr 2013, andere freuen sich auf sein Buch „Die Bildung und das Netz“ (ISBN: 978-3-9819280-3-7). Seit einigen Monaten ist er der Digitalisierungsbeauftrage der VHS Lingen. Das machte mich neugierig und ich habe mit Ihm darüber gesprochen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: